DER SAUVIGNON GRIS


Einer wie keiner!

Was man über den Sauvignon gris Royal wissen sollte!

Die Sorte und ihre Facetten

Der Sauvignon gris ist wie der Grauburgunder (Pinot gris) eine eigene Rebsorte, die durch eine Mutation entstanden ist. Der Grauburgunder ist eine Mutation des Weissburgunders (Pinot blanc) aus der Familie der Burgunder in Frankreich.

Der Sauvignon gris ist dagegen eine Mutation des Sauvignon blancs. Unterscheidet sich am Rebstock durch seine roséfarbene Beerenhaut.

Die Aromen und ihr Detail

Eine in Deutschland sehr seltene Rebsorte, die allerdings wie ich finde ein echter Geheimtipp ist. Der Sauvignon Gris besticht im Weinberg mit seinen roséfarbenen Beeren und im Glas mit vollreifen Fruchtaromen. Kräftig und körperreich mit einem Aromenspiel von blumiger Frucht und Würze. Von exotischen Früchten über saftigen Weinbergpfirsich und feinen Honignoten bis zur Muskatblüte, das Aromenspektrum ist groß.

Bei Grauburgunder-Fans und Rotweintrinkern beliebt.

Die Kraft im Glas und im Gaumen

Der Sauvignon gris -aus Versuchsanbau- Royal trocken von Weingut Lichti aus Laumersheim besticht mit seiner gehaltvollen Aromatik. Der Kalkboden im Großkarlbacher Burgweg prägt den Sauvignon gris mit einem kräftig-frischen Aromenspiel. Aufgrund seiner enormen Kraft im Geschmack, der durch die Holzaromen verstärkt wird, kann man auch von einer besonderen Wucht sprechen. Deshalb geben wir nun dem Sauvignon Gris -Royal- den Vortritt sich selbst zu erklären:

Ich bin der einmalige royale Sauvignon gris -aus Versuchsanbau- vom Weingut Lichti. Ich bin eine echte Spezialität, die der Tochter des Hauses Franca zu Ehren Ihres Amtsjahres als Weingräfin des Leiningerlandes 2015/2016 gewidmet wurde. … Nicht nur deshalb trage ich ein edles Etikett. Ihr Gesicht verkörpert meine geheimnisvolle Art und die Mithilfe bei meiner Entstehung.

In der besonderen Kalkstein-Lage Großkarlbacher Burgweg bin ich gewachsen. Zu meiner eigenen Freude hatte ich die Ehre vier Monate in brandneuen 500 Liter Tonneau-Holzfässern aus Frankreich zu reifen. Hier konnte ich mich erst zu einem „royalen“ Meisterstück entwickeln. Ich bin einzigartig, denn meine Ausgewogenheit von natürlicher Süße und Säure ist meine bewundernswerte Art.

Verkostet werde ich gerne in einem größeren Stielglas. Der ein oder andere entdeckt sicherlich meine tropischen Zitrusaromen wie Grapefruit, Limone, Ananas mit einem Hauch Litschi und Minze. Neben meiner blumig-fruchtigen Art, kommt auch meine wilde, würzige Seite mit einer muskatreichen Note zum Vorschein. Die leichten Holzaromen gliedern sich dabei elegant ein und machen mich zu einem edlen Tropfen mit langem Lagerungspotential. Es freut mich demnach, dass ich bereits etwas gelagert habe. Ich kann mir sehr gut vorstellen noch einige weitere Jahre zu reifen um mein ganzes Aromenspektrum zu entfalten. Ich bin einprägsam, denn beim Öffnen ist der Tag, der Anlass, die Geschmackserinnerung und vor allem der Genuss von reichhaltigen Speisen wie Cremesuppen und -soßen verbunden mit Fisch, und Krustentieren erlebenswert.

Nicht nur deshalb bekam ich die Auszeichung GRAND GOLD bei der Frankfurt International Wine Trophy 2017 für meinen außergewöhnlichen Geschmack.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

Family-good

Shop Info's

Folge uns

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis

*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.

(ab 12 Flaschen versandkostenfrei)

Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).